Daniel Zimmermann | Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Samstag | 16. März 2013 | 9:24 Uhr

Musikschule erhält Neubau am Berliner Ring

Stadtrat beschließt Bauprojekt für 3,82 Mio. Euro

Den Weg frei für ein kombiniertes Kunst- und Musikschulgebäude am Berliner Ring machte der Stadtrat in seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch. Im kommenden Jahr soll auf dem Gelände der bisherigen Skulpturenhütte ein 3,82 Mio. Euro teuerer Neubau realisiert werden, der die wegfallenden Musikschulräumlichkeiten an der Bregenzer Straße, im Kulturzentrum und im Gebäude der Lise-Meitner-Realschule ersetzt.

Der Entwurf für das neue Gebäude stammt von dem Büro „Hegger Hegger Schleiff“. Die Pläne der Architektengruppe aus Kassel hatten sich in einem Wettbewerbsverfahren gegen die Entwürfe dreier anderer teilnehmender Architekturbüros durchgesetzt. Vertreterinnen und Vertreter des Otto-Hahn-Gymnasiums, die den Neubau wegen des Verlusts von Schulhoffläche kritisiert hatten, waren an der Entscheidung beteiligt.

Nach dem einstimmigen Ratsbeschluss wird zunächst die so genannte Ausführungsplanung erstellt, die als Grundlage für die Ausschreibung der eigentlichen Bauleistung dient. Die Bauarbeiten sollen dann im kommenden Jahr starten. Mit der Fertigstellung des Gebäudes rechnet die Stadt im Sommer 2015.

MoMo-Musikunterricht für Kinder im Grundschulalter soll weiter dezentral in den jeweiligen Grundschulen stattfinden. Alle anderen Kinder und Jugendlichen sollen das zentrale Musikschulgebäude am Berliner Ring nutzen können.

Die Musikschule, die ihre Schülerzahlen in den letzten zwöflf Jahren etwa verdoppelt hat, unterrichtet zur Zeit etwa 1700 Kinder und Jugendliche. Pro Woche finden rund 500 Unterrichtsstunden statt.

zurück zur Übersicht...

Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Aktuelle Fotos

Regelmäßig aktuelle Bilder auf Instagram: @daniel_zmm

    Instagram

    Aktuelle Meldungen

    Daniel Zimmermanns Meldungen auf Twitter: @ZimmermannD

    Bürgersprechstunde

    Die Bürgersprechstunde findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr und nach Vereinbarung in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

    Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nummer (02173) 951-800 an.

    Kontakt

    Telefon (02173) 93775-46
    Telefax (02173) 93775-48
    E-Mail zimmermann@peto.de