Daniel Zimmermann | Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Dienstag | 19. April 2011 | 20:30 Uhr

Rathaus-Rallye am 29. Mai 2011

Vereine, Kitas und Schulen können Förderung im Gestamtwert von 3000 Euro gewinnen

Wenn vom 27. bis 29. Mai das zweite Monheimer Stadtfest gefeiert wird, beteiligt sich die Stadtverwaltung wie im Vorjahr wieder mit einer Rathaus-Rallye. Dazu öffnen sich am Sonntag, 29. Mai, die Türen des Rathauses von 11 bis 15 Uhr.

An den Eingängen erhalten die Besucher einen Aktions-Pass, mit dem sowohl Erwachsene als auch Kinder ab Grundschulalter an mehreren Stationen Aufgaben lösen und Punkte sammeln können, die von Sponsoren vergütet werden. Der Gesamterlös geht an gemeinnützige Projekte aus dem Stadtgebiet.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Aufgerufen zur Teilnahme sind aber auch Vereine, Kindertagesstätten, Schulen oder andere Gruppen aus Monheim und Baumberg. Sie können Projekte benennen, die aus dem Erlös der Rathaus-Rallye gefördert werden sollen. Ob Trikots oder ein Trainingslager für die Jugendmannschaft, eine Klassenfahrt, ein neuer Anstrich für den Klassenraum oder Spielmaterial für die Kindergartengruppe - die Projekte dürfen 300 bis 500 Euro kosten und sollen den Kriterien der Gemeinnützigkeit genügen. Aus allen vollständig ausgefüllten Aktions-Pässen werden sechs bis zehn Projekte im Gesamtwert von 3000 Euro gezogen.

Vereine und Gruppen, die mit mehreren Teams an der Rathaus-Rallye teilnehmen, erhöhen ihre Chancen, denn je mehr vollständig ausgefüllte Aktionspässe einem bestimmten Projekt gewidtmet sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Projekt die Förderung gewinnt. Doch auch eine ansprechende Präsentation des Projekts ist wichtig: Alle Bürgerinnen und Bürger, die vereinsungebunden an der Rathaus-Rallye teilnehmen, entscheiden vor Abgabe ihres Aktionspasses aus einer im Rathausflur befindlichen Galerie der eingereichten Projekte für welches Förderprojekt ihr Aktionspass gewertet werden soll.

Monheimer Vereine, Kitas, Schulen und andere Gruppen aus dem Stadtgebiet können sich bis zum 29. April zur Teilnahme anmelden. Dabei reicht die Angabe einer Adresse und eines Ansprechpartners. An diese Ansprechperson werden Anfang Mai alle erforderlichen Unterlagen verschickt. Die teilnehmenden Vereine und Gruppen haben dann bis zur Rathaus-Rallye Zeit, ihr Projekt auf einem DIN-A3-Blatt ansprechend zu präsentieren. Teilnehmen können Mannschaften mit je mindestens drei Teilnehmern.

Die Anmeldung kann per E-Mail an die Adresse „rathausrallye@monheim.de“, per Fax an die Nummer 02173/951-809 oder per Post an die Stadtverwaltung, Rathausplatz 2, 40789 Monheim am Rhein erfolgen.

zurück zur Übersicht...

Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Aktuelle Fotos

Regelmäßig aktuelle Bilder auf Instagram: @daniel_zmm

    Instagram

    Aktuelle Meldungen

    Daniel Zimmermanns Meldungen auf Twitter: @ZimmermannD

    Bürgersprechstunde

    Die Bürgersprechstunde findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr und nach Vereinbarung in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

    Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nummer (02173) 951-800 an.

    Kontakt

    Telefon (02173) 93775-46
    Telefax (02173) 93775-48
    E-Mail zimmermann@peto.de